header
Magazin
Über uns
Community
Verschiedenes
Inside
bottom
part
  1350717 727 20
product
Tagan
top
Geschichte
top
 
Die Geschichte des Clans:

Der Name starComa ist eine Wortneuschöpfung aus den Vornamen der beiden Gründer Konstantin und Marco, die damals noch in Erlangen an einem gleichnamigen Pen and Paper RPG werkelten, in ihrer Freizeit.

Nach dem Umzug Richtung Osthessen wurde ein Thema immer wichtiger - Daddeln, Lans und Internet. So kam es, dass eine eingesessene Fuldaer Lan Szene es schaffte gerade noch im Jahr 1997 eine Seite, die von anderen Clans inspiriert war, online zu stellen. Dieses frühe Erscheinen hatten wir dem Szenekenner sCa | Pent zu verdanken. Der Name starComa - kurz sCa - fand einfach wegen seiner Ästhetik sofort Anklang und begleitet uns von da ab über die Jahre hinweg. Man spielte von QW bis SC alles an und durch, legendär sind die Lan-Lounge Parties, etliche an der Zahl über die Jahre. Der DECL (später ESPL, noch später ESL) zu joinen war lange nicht schaffbar, weil zu wenig Mitglieder über die ausreichende Internetconnection verfügten. Auch die jüngeren Mitglieder, die im Lan ihr Potential andeuteten, konnten sich diese horrenden Kosten einfach nicht leisten. Sie stiessen später hinzu. Es war die Zeit der existenzbedrohenden Telefonrechnungen. 1999 spielte man vor allem Quake, einen richtigen Namen konnte man sich jedoch erst später in RA machen. 2000 dann begann das Kapitel Counter-Strike und führte damals bis in die Top-3 der Clanbase Ladder (Mit TAMM und so.) und heute in die EPS. Doch auch das RTS-Erbe war immer präsent und ob BW oder WC3, sCa war dabei.
Lange galt sCa als Talentpool und oftmals wenn die Spieler ein gewisses Level erreichten schlossen sie in die absolute Spitze auf - meist bei anderen Clans.

Heute hat sCa einiges an Erfolgen vorzuweisen. Neben zum Beispiel einem Meistertitel in FarCry 2005 und mittlerweile drei Teams in der höchsten Liga, den EPS, ist auch starComa.de mit vielen Unique Hits am Tag ein sehr erfolgreiches Portal.

In Buxtehude standen den Spielern durch sCa.Tagan | oPPonent ein Netzwerkcafe zur Verfügung und dieses war die Grundlage für die großartigen Empire Earth Erfolge (Meistertitel).

Natürlich ist es für einen Clan heute wichtig wertvolle Partner zu gewinnen, die gemeinsam den eingeschlagenen Weg gehen. Tagan nimmt heute neben anderen Partnern eine wichtige Rolle ein und wir sind davon überzeugt, dass diese Partnerschaft weiterhin so erfolgreich fortgeführt werden wird.


1997
sCa | Pent schuf im letzten Quartal diesen Jahres die erste Seite. An eine eigene Domain war natürlich nicht zu denken.


1998
Uns' darksen war damals bei uns Vorreiter in Causae Bildbearbeitungs- programme. Das Ergebnis: Seite Anno '98


2000
Inhaltlich die umfangreichste Seite bis dato. Hittman durfte sich das erste mal versuchen.


2001
Diese alte Seite, wird bald mit neuem Code ein Revival feiern für alle Nostalgiker und Freunde sCa's.


2001
Grafisch fulminant kam diese Seite daher. In diesem Stadium wurde starComa auch immer bekannter.


2002
Diese wohl den meisten Leuten als bekannteste starComa Seite. Die guten alten Zeiten werden einige von euch wehmütig sagen.


2005
Übergangsdesign? Für uns war sie immer mehr - unsere Heimat unser zu Hause und ein schönes zu Hause hatten wir da.


Gegenwart
Mit der neuen Seite gehen wir voller Tatendrang in die Zukunft.

Mehr Details werden in Bälde folgen.

 
box box


language
Username:
Passwort:
bar
Headsponsor
Tagan
Seasonic
Mainsponsor
Steel Series
Aplus
Sponsor
FSHost
Bouncer4you
Clanpages
Partner
Deutscher eSport Bund
Suche
bar
foot